Sapphirin xx
Sapphirin xx

Sapphirin xx

E 3705

Precio habitual €0,00 €484,00 Oferta

es ist bekannt, dass die weltbesten Sapphirinkristalle aus Madagaskar stammen. Bekannt ist die Fundstelle Morafeno, bei Tranomaro im Süden der Insel. EIn brandneuer Fundort  liegt nördlich des Städtchens Amboasary bei Fort Dauphin, ebenfalls im Süden. Kürzlich erschien im Lapis ( Jan/Feb 2024 ) im Rahmen des Mineralsteckbriefs die Beschreibung des Sapphirins. Die Leute, die mir diese Kristalle von der neuen Fundstelle brachten, gaben im Gegensatz zu der in diesem Artikel erwähnten Lokalität an, dass sie die Sapphirine nördlich von Amboasary finden, in der auch andrere Sapphirine ( Ampiha) und Grandidierite vorkommen. Die genannte Fundstelle Vangaindrano liegt sehr viel weiter im Norden.

Diese Stufe wurde auf der Rückseite gesägt. Das Muttergestein ist derart zäh, dass die Sapphirine, die in einem Feldspatbett liegen, durch starke Vibrationen sofort aus der Matrix springen

 Amboasary,  Fort Dauphin, Madagaskar

5,8 x 5,5 cm